Fußballschule

Die Fußballfabrik nach Ingo Anderbrügge - Training. Lernen. Leben.

 

Mit dieser Philosophie ist die Fußballfabrik regelmäßig zu Gast bei RWO. Für alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 15 Jahren bietet der Verein ein 3-tägiges Fußballcamp an. Egal ob Vereinsmitglied, aus einem anderen Verein oder vereinslos – alle Kinder sind herzlich willkommen.

 

Die Fußballfabrik führt seit 1997 nach dem Konzept und der Philosophie von Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup Gewinner Ingo Anderbrügge in ganz Deutschland Fußball-Veranstaltungen für Kinder durch. Jedes Jahr nehmen mehr als 3.000 Kinder an Basiscamps, Bestencamps und den Elitecamps teil. Die Fußballfabrik beschäftigt neun Mitarbeiter im Büro und über 40 Honorartrainer, die ganzjährig von Ingo Anderbrügge in Trainer-Schulungen intern fortgebildet werden. Jedes Fußballcamp wird von einem erfahrenen und lizensierten Campleiter nach den Richtlinien des DFB geleitet.

 

Das Konzept der Fußballfabrik "Training. Lernen. Leben." sieht neben den anspruchsvollen Trainingseinheiten zusätzliche Seminare zu Themen wie beispielsweise Ernährung, Teamgeist, Regeln, Fair-Play, Mobbing, digitale Medien und Persönlichkeitstraining vor. Somit trägt die Fußballfabrik zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder bei, sie lernen das eigenverantwortliche Handeln im Kollektiv Fußballmannschaft. Denn die wichtigsten Umgangsformen festigen sich in der Kindheit.

 

Im Basiscamp stehen unter anderem die Themen Dribbling, Passen, Torschuss und Spielformen auf dem Programm und es werden Selbstständigkeit und Freude am Fußball vermittelt. Alle Nachwuchsspieler sind hierbei gleichermaßen willkommen, egal ob Fußball-anfänger oder schon talentierter Vereinsspieler. Trainiert wird in einem Zeitraum von 3 Tagen.

 

In der Kursgebühr sind 5 Trainingseinheiten, das Mittagessen, die Versorgung mit Wasser, eine Ausstattung mit Trikot, ein Ball, eine Trinkflasche vom Ausrüster Craft und eine Teilnehmerurkunde enthalten.

 

Hier einige Bilder unseres letzten Fußballcamps im Oktober 2021.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rot-Weiß Ostentrop-Schönholthausen e.V. | Kontakt | Impressum | Datenschutz